Anmelden für Zelten mit Nachtschwimmen im Park

Zu einer Abenteuernacht lädt der Förderverein Vier-Jahreszeiten-Park den Nachwuchs ein. Von Freitag, 6. September, auf Samstag, 7. September, heißt es wieder Zelten im Park. Dazu gehören auch in diesem Jahr ein Nachtspaziergang sowie das beliebte Nachtschwimmen unter Flutlicht im Parkbad. Teilnehmen können alle Kinder, die in Begleitung von mindestens einem Erwachsenen sind. Egal ob mit Mutter, Vater, Tante, Onkel, Großeltern oder alle zusammen – es soll ein Spaß für die ganze Familie werden, teilen die Organisatoren Michael Krampe und Michael Kaupmann mit.
Zelte und alles, was für die Nacht benötigt wird, muss selbst mitgebracht werden. Am Freitag können die Zelte ab 17 Uhr an den Picknickhütten aufgebaut werden. Das Übernachtungsabenteuer im Vier-Jahreszeiten-Park endet am Samstag nach dem gemeinsamen Frühstück. Für Verpflegung sorgt der Förderverein.
Erwachsene zahlen 10 Euro, für Kinder kostet die Abenteuernacht 5 Euro. Für Mitglieder des Fördervereins, die mit ihren Kindern kommen, ist das Zelten im Park kostenlos. Anmeldungen werden bis zum 3. September bei Forum Oelde im Rathaus an der Info-Theke entgegengenommen.

Einmal im Jahr werden an den Picknickhütten im Park Zelte aufgebaut. Diesmal können Kinder in Begleitung in der Nacht vom 6. auf den 7. September im Park übernachten.